Eni-Leitlinien für den Schutz und die Förderung der Menschenrechte

In seinem Ethikkodex bekräftigt und unterstützt Eni den Schutz und die Förderung der Menschenrechte im Rahmen der Ausführung seiner Tätigkeiten sowie derjenigen, an denen Eni in Zusammenarbeit mit seinen Partnern beteiligt ist. Jede Form von Diskriminierung, Korruption, Zwangsarbeit oder Kinderarbeit ist verboten.

Unter Bezugnahme auf die allgemeine Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen bekräftigt Eni die hohe Bedeutung der Menschenrechte in seinen Leitlinien für den Schutz und die Förderung der Menschenrechte. Eni berücksichtigt besonders die Anerkennung und den Schutz der in diesem Dokument genannten Rechte und Prinzipien.

Download Dokumente

  • Eni-Leitlinien für den Schutz und die Förderung der Menschenrechte

    pdf Download Pdf0.05 Mb

Last updated on 02/04/19