Diesel

Wissenswertes zum Thema Diesel

  • Gehört wie leichtes Heizöl zu den Mitteldestillaten und ist ähnlich zusammengesetzt.
  • Diesel ist mit einer deutlich höheren Mineralölsteuer belastet als leichtes Heizöl.
  • Um dem Missbrauch von Heizöl als Fahrzeugkraftstoff vorzubeugen, gibt es seit 1976 eine Kennzeichnung von leichtem Heizöl durch Beimischung eines Farbstoffs und eines Indikators (Euromarker).
  • Hauptverbraucher von Dieselkraftstoff ist der Straßenverkehr.
  • Eines der wichtigsten Qualitätsmerkmale: die Kältebeständigkeit, gemessen an der Filtrierbarkeit.
  • Weitere Kriterien für die Qualität von Dieselkraftstoff sind die Zündwilligkeit und der Siedeverlauf.

Download Dokumente


Last updated on 23/10/17